Port d’Alcúdia auf Mallorca

Im Norden von Mallorca liegt der Ferienort Port d’Alcúdia. Gerade bei Touristen ist der Ort sehr geschätzt. Vom Port d’Alcúdia aus kann man in einer rund 2.5 stündigen Fahrt per Fähre nach Menorca fahren. Zudem laden eine moderne und breite Uferpromenade sowie ein grosser Yachthafen zum Verweilen ein. Vom einstigen Flair eines kleinen Fischerhafens ist leider nicht mehr viel übrig geblieben. Das einzige was an die früheren Zeiten erinnern sind die wenigen Fischerboote welche auch heute noch frühmorgens den Hafen verlassen um frische Fische zu fangen. An der Uferpromenade von Port d’Alcúdia trifft man heute vorallem auf Restaurants und Souvenirläden. Der Strand ist flach abfallend und ziemlich lang. Wer es weniger touristisch mag, der muss nicht weit reisen um seine Wünsche erfüllt zu kriegen. Nur wenige Kilometer sind es nach Alcúdia. Das kleine Städtchen.