Palma de Mallorca

Die Hauptstadt von Mallorca gehört zu den schönsten Städten im ganzen Mittelmeerraum. Mit schattigen Alleen und verspielten Gebäuden im Jugendstil und einer beeindruckenden Katedrale gehört Palma de Mallorca ins Reiseprogramm eines jeden Mallorcatourists.
Wunderschöne Altstadt

Die Altstadt von Palma ist absolut sehenswert. Mit seinen gemütlichen Geschäftsstrassen und dem mittelalterlichen Stadtkern kann die Altstadt bei Touristen punkten. Rund um die Kathedrale befindet sich ein Quartier, dass mit seinem alten Charme zum Verweilen einlädt. Das Zentrum von Palma de Mallorca können sie bequem zu Fuss besichtigen. Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen nahe beieinander.

Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca

Gesehen haben solltn sie die Kathedrale Le Seu welche oberhalb des Hafens liegt und sich königlich dem Himmel entgegen streckt. Sie gehört zu den schönsten Sakralbauten am Mittelmeer und ist in gotischer Bauweise errichtet worden. Ausserdem sollten sie sich das Schloss Bellver, oder wie sie auf spanisch genannt wird die Castell de Bellver nicht entgehen lassen. Diese liegt auf einem Hügel etwas ausserhalb der Stadt. Von hier aus haen sie einen wunderschönen Blick über den Hafen von ganz Palma de Mallorca. Das Gran Hotel müssen sie sich auch unbedingt anschauen. Es wurde von der UNESCO auf die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Früher war es ein Nobelhotel. Heute ist es ein Kulturzentrum. An der Uferpromenade lassen sich der schöne Hafen von Palma sowie die diversen Luxusjachten bestaunen. Da der Hafen sehr nahe der Altstadt liegt, ist ein Besuch ohne grosse Umwege möglich und sollte auf jeden Fall gemacht werden.