Alcúdia – sympathisches Städtchen

Das kleine Städtchen Alcúdia wirkt auf den ersten Blick sympathisch. Das Städtchen zählt rund 13’000 Einwohner. Es liegt zwischen der Badia de Pollenca und der Badia d’Alcúdia. Hier geht es wesentlich gemächlicher zu und her als in der Tourismushochburg Port d’Alcúdia. Vom Port d’Alcúdia aus kann man in einer rund 2.5 stündigen Fahrt per Fähre nach Menorca fahren.